09.07.2017 - 20:54 Uhr
PressathOberpfalz

Schwerer Verkehrsunfall an der Dießfurter Kreuzung Autofahrerin übersieht Motorrad

Dießfurt. (jma) Ein Motorradfahrer aus Nürnberg musste am Sonntagnachmittag mittelschwer verletzt ins Krankenhaus, nachdem ihn eine Grafenwöhrerin an der B 70 die Vorfahrt genommen hatte. Die Frau und ihr achtjähriger Sohn erlitten einen Schock, mussten aber nur vor Ort versorgt werden. Der Schaden liegt laut Polizei bei rund 10 000 Euro. Der 29-Jährige war gegen 17.30 Uhr mit seiner Triumph Richtung Eschenbach unterwegs. Die 48-Jährige wollte mit ihrem VW Passat die Straße Richtung Dießfurt überqueren. Das Motorrad prallte hinten rechts in den VW, die Fahrerin kam danach von der Fahrbahn ab und rutschte eine Böschung hinab. Der Notarzt versorgte den Mann, der Rettungshubschrauber Christoph 80 brachte ihn ins Klinikum Weiden. Die Feuerwehren Dießfurt und Pressath sperrten die Straße für eine Stunde voll und leiteten über Schwarzenbach um. Außerdem reinigten sie die Fahrbahn und bargen den Passat. Ebenfalls im Einsatz waren die Helfer vor Ort Pressath, zwei Rettungswagen, zwei Notärzte und die Eschenbacher Polizei. Bild: jma

von Jürgen MaschingProfil

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.