29.06.2017 - 14:26 Uhr
PüchersreuthOberpfalz

250 Pferde und Reiter ziehen ins Oval ein Höhepunkt der Deutschen Islandpferdemeisterschaft in Wurz

Wurz. Noch bis Sonntag, 2. Juli, läuft die Deutsche Islandpferde-Meisterschaft am Lipperthof in Wurz. Nicht nur die Wettkämpfe, sondern auch das Rahmenprogramm dürfte für die Zuschauer interessant sein. Zum Einzug aller Teilnehmer fuhr Staatsminister Helmut Brunner mit der Kutsche auf die Ovalbahn einfahren. Bei dieser Feier trat auch die Opernsängerin Hlin Pétursdóttir auf. Die gebürtige Isländerin ist seit 1997 Ensemblemitglied des Staatstheaters am Gärtnerplatz in München. Außerdem unterhielt eine Trommelgruppe die GästeDer Samstag geht mit einem Bayerischen Abend im Festzelt zu Ende. Auf der Bühne stehen der "Boarisch Buam Express", und die "Schenkelzinterer" geben eine zünftige Showeinlage. Der Eintritt ist frei. Zu den Wettbewerben kostet der Eintritt für Erwachsene am Samstag 4 Euro und am Sonntag 5 Euro. Kinder, die kleiner als einen Meter sind, zahlen nichts. Am Sonntag werden nach den Finalwettbewerben die Deutschen Meister gekürt und die Auswahl präsentiert, die im August zur Weltmeisterschaft nach Holland fährt.
Höhepunkt der DIM war am Samstagnachmittag der Einzug der Teilnehmer. Dazu Bilder.

von Michaela Lowak Kontakt Profil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.