04.11.2016 - 11:15 Uhr
PüchersreuthOberpfalz

Preisverleihung des "O'Schnitt"-Schießens Hogerer gewinnen

Wurz. (tok) Alljährlich im September findet im Wurzer Schützenverein das "O'Schnitt"-Schießen statt. Dabei ist mehr Glück als Können gefordert, in der Einzelwertung können Vereinsmitglieder wie auch Gäste chancengleich Diabolos mit dem Luftgewehr auf Glücksscheiben feuern. Zum "O'Schnitt"-Schießen gehört auch der Wettkampf der Vereine um den Wanderpokal.

Die Gewinner des "O'Schnitt"-Schießens (von links): Markus König, Markus Kulikow, Günther Liebs, Karl Schedl, Peter Punzmann, Norbert Neumann, Christina Bäumler, Kornelia Kulikow, Franz Fütterer, Peter Kulikow und Walter Trauner. Bild: tok
von Redaktion OnetzProfil

Beim Zoiglfest fand die Preisverleihung statt. In der Einzelwertung belegte Günther Liebs den ersten Platz, gefolgt von Peter Punzmann und Norbert Neumann.

Den Wanderpokal für 2016 holten sich zum wiederholten Male die Wurzer Hogerer. Auch für nächstes Jahr ist das "O'Schnitt-Schießen" wieder angesetzt.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.