03.04.2017 - 20:00 Uhr
PüchersreuthOberpfalz

Siedlergemeinschaft Wurz ehrt verdiente Mitglieder für langjährige Unterstützung "Gutes Finanzpolster"

Wurz. (tok) "Ich freue mich über unser reges Vereinsleben", betonte Vorsitzender Günther Liebs in der Jahreshauptversammlung der Siedlergemeinschaft. Rechtsanwältin Brigitte Schießl gab einen Überblick über das Nachbarrecht. Sie informierte über Gründe, die zu einem Streit führen und Wege, diese zu vermeiden.

Von links nach rechts stehend: Günther Liebs, Nicole Meiler, Walter Trauner, Rudolf Schopper, Helmut Grünbauer Von links nach rechts sitzend: Peter Punzmann, Siegfried Gleißner, Rainer Schuller
von Tom KreuzerProfil

Liebs blickte auf das vergangene Jahr zurück und erinnerte besonders an die Kreisversammlungen, die Pflanzenbörse im Frühjahr und die Gestaltung des Frohnleichnamsaltars am Beck'n Weiher. "Ein voller Erfolg war das Seefest und beim O'Schnitt-Schießen belegten wir im Mannschaftswettbewerb den zweiten Platz", betonte der Vorsitzende.

Die Ausleih-Zahlen der Geräte seien konstant zum Vorjahr geblieben. "Wir haben eine neue Heckenschere angeschafft." Liebs dankte Thomas Mois für die Instandhaltung der Geräte und Käthe Bodenmeier sowie Martin Meiler für das Austragen der Monatszeitschrift. Mit den Beitritten von Christian Punzmann, Markus Schedl, Wolfgang Schmid und Sabine Rauch zählt die Siedlergemeinschaft aktuell 108 Mitglieder. "Dass die Siedler gut gewirtschaftet haben", zeigte der Bericht von Kassier Markus König.

"Wir verfügen über ein gutes Finanzpolster." Helmut Grünbauer, neuer Kreisvorsitzender, informierte über die neue Stromtrasse und die Elektrifizierung der Bahnstrecke Regensburg-Hof. Anschließend standen verdiente Mitglieder im Mittelpunkt. Lieb ehrte Sonja König für 10 Jahre Treue. Für 20 Jahre zeichnete er Nicole Meiler und Josef Rettinger aus, für 30 Jahre Treue Rainer Schuller.

Für besondere langjährige Dienste überreichte Grünbauer an Siegfried Gleißner das Ehrenzeichen in Gold des Landesverbandes und das Ehrenzeichen in Silber an Peter Punzmann und Gerhard Seidl.

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.