06.05.2016 - 02:00 Uhr
PullenreuthOberpfalz

"Mutter Erde" im mai Förderverein feiert

Trevesen. Der Förderverein Trevesen hat mit Unterstützung aller Ortsvereine eine bunte Maifeier auf die Beine gestellt. Vorsitzende Eva-Maria Panzer begrüßte die Steinwaldzwerge aus Pullenreuth und ihre Eltern, Großeltern, sowie die gesamte Bevölkerung. Bürgermeister Hubert Kraus bedankte sich bei allen fleißigen Helfern. Die Feuerwehr stellte dann mit vereinten Kräften und der geballten macht eines Baggers den Frühlingsboten auf. Im Anschluss hatten die Vorschulkinder ihren großen Auftritt. "Mutter Erde" erweckte ihre Wurzelkinder, um gemeinsam den Frühling zu begrüßen. "Wer will fleißige Wurzelkinder seh'n?", sangen die kleinen Künstler. Die Flötengruppe unter der Leitung von Sue Clark-Schmidt spielten ein Lied. Zum Schluss waren die Kleinsten aus der Kinderkrippe als "Regenwürmer" dran. Die Kinder bekamen anhaltenden Applaus für ihre wirklich gelungene Vorführung. Im Anschluss saßen die vielen Besucher noch lange zusammen und genossen den Frühlingsabend.

Großen Applaus bekamen die kleinen Schauspieler für ihren tollen Auftritt.
von Redaktion OnetzProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.