06.09.2014 - 00:00 Uhr
PullenreuthOberpfalz

Auf der Straße von Dechantsees nach Arnoldsreuth sind Bauarbeiten im Gange "Hammerleite" ist dicht

Die Innerortsstraße von Dechantsees nach Arnoldsreuth ist in Pullenreuth derzeit gesperrt. Grund dafür sind die Erneuerung der Wasserleitung, die Sanierung der Kanalleitung und der Neubau der Brücke.

Inzwischen liegen schon große Rohre unter der abgebrochenen Brücke bei Dechantsees. Wegen der Bauarbeiten ist die Innerortsstraße für den Verkehr gesperrt, eine Umleitung eingerichtet. Bild: lpp
von Autor LPPProfil

Die Brücke, über die auch der Radlweg läuft und den Verkehr über die "Hammerleite" abzweigt, wurde bereits entfernt, die Straße bis zum "Hammeracker" gefräst. In diesem Jahr werden der Stahlbetonrahmendurchlass, die Wasserleitung, die Sanierung der Kanalleitung und die Straße bis zum Hammeracker soweit fertiggestellt, dass der Winterdienst gewährleistet werden kann. Auch der Brückenneubau wird begonnen. Weiter geht es im nächsten Jahr mit dem Bau der Straße im Kreuzungsbereich Kirchstraße. Die Fertigstellung ist für Mai 2015 geplant.

Umleitung eingerichtet

Somit ist die "Hammerleite" für alle Verkehrsteilnehmer gesperrt und eine Umleitung nach Arnoldsreuth wurde eingerichtet. Diese führt über Schindellohe. Radfahrer können die Kirchstraße in Richtung Rehbühl benutzen und dann im weiteren Verlauf den Radweg nach Waldershof.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp