Kinder bauen Hotel "Zur Lärche"

Zusammen mit Siegfried Schwarzbauer (rechts) und Revierförster Wolfgang Schödel (nicht im Bild) bauten die Kinder ein Insektenhotel auf der Glasschleif. Bild: lpp
Lokales
Pullenreuth
13.08.2014
12
0
Ein mächtiger Lärchenbaumstamm diente im Ferienprogramm des Naturparks Steinwald, des bayerischen Staatsforstbetriebs Waldsassen und des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) als Grundlage für ein Insektenhotel. Die Lärche stand einst nördlich der Glasschleif am Waldhang. Mit der Kettensäge schnitt Forstwirtschaftsmeister Siegfried Schwarzbauer die benötigten Öffnungen in den Stamm.

Die Kinder bohrten mit dem Akkuschrauber Löcher, bauten Tonrohre gefüllt mit Stroh ein und verarbeiteten "gelochte" Ziegel und Bambusstäbe. Zukünftig finden Ohrwürmer, Florfliegen, Wildbienen, Hummeln, verschiedene Wespen und andere Insekten darin Unterschlupf. Abschließend gab es für die fleißigen Kinder eine kleine Brotzeit.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.