08.04.2018 - 13:39 Uhr
PullenreuthOberpfalz

53-Jähriger schwer verletzt Motorrad kollidiert mit BMW [Aktualisierung]

(luk/jak) Jäh endete am Sonntag ein Motorradausflug einer Gruppe aus dem Landkreis Wunsiedel. Gegen 12.30 Uhr prallte einer der Biker in der Kurve in Trevesenhammer gegen einen BMW, an dessen Steuer ein Fahrer aus dem Landkreis Tirschenreuth saß. Der Motorradfahrer zog sich dabei so schwere Verletzungen zu, dass der Rettungshubschrauber Christoph 80 aus Weiden angefordert werden musste.

von Hubert Lukas Kontakt Profil

Laut Informationen der Polizei hatte der Motorradfahrer in einer scharfen Rechtskurve nach links abbiegen wollen und dabei offenbar den ihm entgegen kommenden Pkw übersehen. Die Fahrzeuge prallten frontal zusammen. 

Unbeteiligte Verkehrsteilnehmer setzten laut Polizei einen Notruf ab und lotsten zwei Beamte der Verkehrspolizei Weiden, die mit ihren uniformierten Krafträdern in der Nähe unterwegs waren, zur Unfallstelle. Der schwer verletzte 53-jährige Motorradfahrer wurde zur weiteren ärztlichen Versorgung mit dem Rettungshubschrauber in ein nahe gelegenes Klinikum geflogen.

Die Feuerwehr Trevesen sicherte die Unfallstelle ab, leitete den Verkehr um und reinigte die Fahrbahn. An den Fahrzeugen entstanden Sachschäden von insgesamt etwa 6000 Euro.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.