27.07.2016 - 02:00 Uhr
PullenreuthOberpfalz

Ausflug des TuS Pullenreuth: Mit dem Rad nach Wölsauerhammer

Mit den Fahrrädern machten sich mehr als zwei Dutzend Sportler unter Führung von Reinhard Greger (Dritter von links) vom Turn- und Sportverein auf den Weg zu einer 35 Kilometer langen Tour durch den Steinwald und das Fichtelgebirge. Nach dem Start am Radlertreff ging es über den Steinwaldradweg nach Waldershof und Pfaffenreuth in Richtung Lengenfeld. Mittagessen gab es in Wölsauerhammer, wo die Radler den ersten Regenschauer abwarten konnten. Zurück radelten die Tourteilnehmer unter anderem durch den Auenpark in Marktredwitz und den Stadtpark in Waldershof. Den Abschluss der Tour bildete die Einkehr beim Weißbierfest der Schützengesellschaft in Pullenreuth. Ein Begleitfahrzeug sorgte für Getränke, Werkzeug und Mitfahrgelegenheit. Bild: lpp

von Autor LPPProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.