09.01.2017 - 02:00 Uhr
PullenreuthOberpfalz

Ministrantinnen in St. Wendelin verabschieden sich Hoffen auf Neubeginn

Trevesen. In der Filialkirche St. Wendelin wurden die Sternsinger feierlich ausgesandt. Bedauerlicherweise nahmen sie ihr Amt zum letzten Mal wahr, denn die beiden Ministrantinnen in Trevesen, Vanessa Bäuml und Celina Heindl, werden ihren Dienst am Altar nach sieben Jahren niederlegen. Pfarrer Dr. Dr. Josef Waleszczuk, sowie Kirchenpflegerin Marina Fenzl überreichten ein Geschenk. Der Geistliche gab seiner Hoffnung Ausdruck, dass sich neue Ministranten bereiterklären, ihren Teil zum kirchlichen Leben beizutragen.

Celina Heindl und Vanessa Bäuml (von links) verabschieden sich als Ministrantinnen. Kirchenpflegerin Marina Fenzl (hinten, links), Andreas Heining (rechts) und Pfarrer Waleszczuk dankten für das Engagement. Bild: twg
von Autor TWGProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.