30.01.2017 - 20:10 Uhr
PullenreuthOberpfalz

Zuerst Kegel, dann Pizzen abgeräumt

Trevesen. Ein voller Erfolg war der Kegelnachmittag des Sportvereins Trevesen im Kegelstüberl Neusorg. 20 Kinder trafen sich mit ihren Müttern zu einem sportlichen und aktiven Nachmittag. Die meisten der kleinen Sportler waren zum ersten Mal in einer Kegelbahn.

von Autor TWGProfil

Zwei Stunden lang kegelten die Mädchen gegen die Buben, zum Schluss ging es Unentschieden aus. Dazwischen gab es zur Stärkung Gummibärchen und zum Abschluss leckere Pizzen. Die Kinder hatten sehr viel Spaß. Auch das kleinste Mitglied des SV Trevesen, Frieda Fenzl, die gerade mal zwei Jahre alt ist, war mit Begeisterung bei der Sache. Normalerweise treffen sich die Mütter mit ihren Kindern an jedem letzten Mittwoch im Monat im Haus der Vereine in Trevesen. Nichtmitglieder sind jederzeit willkommen. Bild: twg

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.