Zirkus in Regensburg
Akrobatisches "Winter-Wunder" in der Arena

Kultur
Regensburg
19.12.2016
22
0

Das "Winter-Wunder". wie der Programmtitel lautet, findet auf dem Volksfestplatz statt: Zum Regensburger Weihnachtscircus geben sich über die Feiertage international renommierte Artisten ein Stelldichein. Das Programm ist erlesen. Es sieht Künstler in der Manege, die bei Unternehmen wie Flic-Flac und Roncalli unter Vertrag standen. Unter ihnen zwei "Sky Angels", die unmittelbar nach ihrem Regensburger Gastspiel nach Monte Carlo zum Zirkusfestival der Prinzessin Stephanie von Monaco reisen. Neben akrobatischen Nummern offeriert der Weihnachtscircus auch Pferde und dressierte Husky-Hunde, Auftritte des chinesischen Jongleurs Kai Ciao, des russischen Schlappseil-Spezialisten Andrey Ivakhnenko und des Magiers Jimmy Saylons. Der Regensburger Weihnachtscircus hat am 22. Dezember um 19.30 Uhr Premiere. Ab dann gibt es Vorstellungen bis zum 8. Januar. An Heiligabend wird eine Pause eingelegt, auch am 1. und 2. Januar sind keine Vorstellungen. Wohl aber bestehen am Silvestertag nachmittags und abends zwei Möglichkeiten, das Zelt zu besuchen. Karten gibt es beim NT/AZ/SRZ-Ticketservice unter Telefon 0961/85-550, 09621/306-230 oder 09661/8729-0. Bild: hfz

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.