20.08.2017 - 19:44 Uhr
RegensburgSport

DFB-Pokal-Auslosung: Jahn gegen Heidenheim, Club in Osnabrück Bayern zum Kracher nach Leipzig

Der FC Bayern muss in der 2. Runde des DFB-Pokals bei RB Leipzig antreten. Der SSV Jahn empfängt den Liga-Konkurrenten Heidenheim und der Club muss zum HSV-Schreck nach Osnabrück.

von Agentur DPAProfil

Dortmund. (dpa/fle) Gipfeltreffen im DFB-Pokal: Der Deutsche Meister FC Bayern München muss in der zweiten Runde beim Vizemeister RB Leipzig antreten. Dies ergab die Auslosung am Sonntag im Fußballmuseum in Dortmund. "Das ist das beste Los, das man sich wünschen kann", sagte Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttl. "Wir freuen uns einfach auf einen richtigen Pokal-Fight." Titelverteidiger Borussia Dortmund muss beim Drittligisten 1. FC Magedeburg antreten. Die Komikerin Carolin Kebekus, die neben Ziehungsleiter und U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz die Loskugeln aus der Trommel zog, sorgte dafür, dass es im Kampf um den Einzug ins Achtelfinale zu weiteren interessanten Duellen kommt. Ihrem Lieblingsclub 1. FC Köln bescherte Kebekus ein Auswärtsspiel bei Hertha BSC.

Die Spiele der zweiten Pokalrunde werden am 24. und 25. Oktober ausgetragen. Dies bedeutet, dass der FC Bayern und Leipzig innerhalb von weniger als einer Woche gleich zweimal aufeinandertreffen werden. Am 28. Oktober werden sich die Clubs in der Bundesliga gegenüberstehen, dann allerdings in München.

Drittligaclub VfL Osnabrück, der den Hamburger SV überraschend aus dem Pokal geworfen hatte, trifft auf den 1. FC Nürnberg. Nach dem Pokal-Coup gegen Darmstadt hat der SSV Jahn Regensburg erneut Heimrecht. Zweitliga-Konkurrent Heidenheim, mit dem Regensburger Aufstiegsheld Kolja Pusch in seinen Reihen, gastiert in der Oberpfalz. Der 1. FC Schweinfurt 05, einziger Regionalligist im Topf, empfängt Eintracht Frankfurt.

DFB-Pokal

2. Runde (24./25. Oktober):

Schweinfurt - Frankfurt Osnabrück - Nürnberg Magdeburg - Dortmund Paderborn - Bochum Wehen - Schalke Düsseldorf - Gladbach Mainz - Kiel Hertha - Köln Leverkusen - Union Berlin Regensburg - Heidenheim Wolfsburg - Hannover Bremen - Hoffenheim Kaiserslautern - Stuttgart Fürth - Ingolstadt Freiburg - Dresden Leipzig - Bayern

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp