23.06.2004 - 00:00 Uhr
RegensburgSport

Schlag auf Schlag beim SSV Jahn

von Josef Maier Kontakt Profil

Hatte Jahn Regensburg vor einer Woche nicht einmal eine halbe Mannschaft für die Regionalliga zusammen, so geht es jetzt Schlag auf Schlag: Am Dienstag wurden von Teammanager Mario Basler weitere vier Kicker verpflichtet.

Abwehrspieler Christian Alder kommt vom FC Augsburg. Er hat für Arminia Bielefeld bereits acht Erstligaspiele bestritten. Vom Zweitligisten Wacker Burghausen wechselt Stefan Jarosch an die Donau. Der 20-jährige Mittelfeldmann war schon in vielen DFB-Nachwuchsteams tätig. Der SSV Jahn holt auch einen US-Boy: Der 25-jährige Grover Gibson kommt vom Ligakollegen Elversberg. Da der Vertrag mit Stammkeeper Peter Martin nicht verlängert wird, wurde mit Thorsten Müller ein neuer Torwart verpflichtet. Der 28-Jährige spielte zuletzt für Wormatia Worms.

Dagegen steht der Weggang des umworbenen tschechischen Stürmers Michal Kolomaznik unmittelbar bevor.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.