26.09.2017 - 13:58 Uhr
RegensburgOberpfalz

Aufstieg in die 3. Qualifikationsebene Acht neue Kommissare bei der Polizei Oberpfalz

Die Polizei Oberpfalz hat acht neue Kommissare. Die kommen unter anderem auch von den Inspektionen Weiden, Amberg, Eschenbach und Kemnath.

Die neuen Kommissare in der Oberpfalz: Mario Griesbeck (PI Regensburg Süd), Martin Weßnitzer (KPI Amberg), Martin Mies (KPI Regensburg), Andreas Kreuzer (PI Regensburg Nord), Christian Guttenberger (KPI Regensburg), Christian Baumgärtel (PI Eschenbach), Muhammet Dal (PI Kemnath), Marc Reinhold (KPI Weiden).
von Julian Trager Kontakt Profil

Im Rahmen einer Feierstunde händigte Polizeivizepräsident Michael Liegl an die acht neuen Polizei- und Kriminalkommissare die Prüfungszeugnisse sowie die Ernennungsurkunden aus - und gratulierte zum erfolgreichen Aufstieg in die 3. Qualifikationsebene, die früher als "gehobener Dienst" bezeichnet wurde.

In seiner Ansprache hob Liegl die besonderen Leistungen hervor, welche die Absolventen im Lauf des zweijährigen Studiums an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege in Bayern Fachbereich Polizei (FHVR) erbracht haben. Er ging aber auch auf die künftigen Anforderungen und die neuen Herausforderungen ein. Neben Führungsaufgaben gilt es für die acht Neu-Kommissare, das umfangreiche theoretische Wissen in die tägliche Arbeit bei den Schutz- und Kriminalpolizei-Dienststellen  einzubringen.

Für die Zukunft wünschte der Vizepräsident den erfolgreichen  Studierenden alles Gute und eine glückliche Hand bei der Bewältigung der kommenden Aufgaben. Die drei besten Absolventen - Christian Baumgärtel, Christian Guttenberger und Mario Griesbeck - erhielten für ihre besondere Leistung jeweils noch ein Buchgeschenk. Den Glückwünschen schlossen sich die jeweiligen Dienststellenleiter,Vertreter des Polizeipräsidiums sowie der Personalratsvorsitzende Michael Hinrichsen an.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.