15.11.2017 - 07:45 Uhr
RegensburgOberpfalz

Ein Schwerverletzter Auto kracht in Schneeräumfahrzeug

Aus bislang ungeklärter Ursache kam ein Auto-Fahrer, der die Straubinger Straße stadteinwärts fuhr auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit einem  Schneeräumfahrzeug, das stadtauswärts unterwegs war, zusammen. Der Unfall geschah am Mittwoch, 15. November, um 4.55 Uhr.

Das Logo "Notarzt" ist an einem Notarzteinsatzfahrzeug zu sehen.
von Elisabeth Saller Kontakt Profil

Der Pkw wurde anschließend von der Fahrbahn geschleudert. Der Fahrer wurde in seinem Wagen eingeklemmt.

Rettungskräfte bargen ihn schwer verletzt aus dem Fahrzeug und brachten ihn in ein Regensburger Krankenhaus, teilt die Polizei mit. Der Fahrer des Schneeräumfahrzeugs wurde mit leichten Verletzungen ebenfalls in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Regensburg wurde ein Gutachter zur Unfallstelle beordert.

Die Staubinger Straße war in den Morgenstunden zwischen der Landauer Straße und Am Kreuzhof in beiden Richtungen gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.