Feuer in Regensburg [Aktualisierung]
Wohnhaus nach Brand in Tiefgarage evakuiert

(Foto: Alexander Auer)
Vermischtes
Regensburg
17.03.2018
251
0

In der Tiefgarage eines Mehrparteienwohnhauses in Regensburg ist am Samstag ein Feuer ausgebrochen. Wegen der starken Rauchentwicklung ist das Gebäude evakuiert worden, sagte ein Polizeisprecher.

 20 Menschen mussten ihre Wohnungen vorübergehend verlassen. Dabei habe ein 55-jähriger Bewohner eine leichte Rauchgasvergiftung erlitten. Mehrere Autos seien bei dem Brand beschädigt worden. Die Polizei geht von einem technischen Defekt als Brandursache aus. Der Schaden beträgt rund 200 000 Euro.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.