06.10.2017 - 21:34 Uhr
RegensburgOberpfalz

Inegrationspreis der Oberpfalz verliehen: "Sie leisten viel"

Der Integrationspreis der Oberpfalz würdigt Initiativen, die sich besonders für Flüchtlinge und Migranten einsetzen. Auch zwei Schulen aus der Region wurden für ihr Engagement geehrt.

Die Preisträger des Integrationspreises der Oberpfalz. Bild: Dostal
von Autor BDLProfil

Die bayerische Sozialministerin Emilia Müller und Regierungspräsident Axel Bartelt verliehen am Freitag in der Regierung der Oberpfalz den Integrationspreis an sechs Initiativen, die sich für die Integration von Migranten einsetzen. Insgesamt hatten sich 18 Projekte beworben. Die Erstplatzierten bekamen ein Preisgeld von 1000 Euro, die Zweitplatzierten bekamen 700 Euro.

"Sie leisten viel", sagte Müller. Der Integrationspreis sei eine Anerkennung für die, die sich für geflüchtete Menschen einsetzen und helfen, dass sie sich gut integrieren. Regierungspräsident Axel Bartelt sagte, damit Integration gelinge, müssten beide Seiten aufeinander zugehen. Die Aufnahme von einer Million Flüchtlinge habe die Gesellschaft gefordert und teilweise verändert.

Der erste Preis in der Kategorie Vereine ging an Campus Asyl, der zweite Preis an den Sportverein Schönhaid (Kreis Tirschenreuth), der jugendlichen Flüchtlingen die Möglichkeit bietet, durch gemeinsame sportliche Aktivitäten Anschluss zu finden. In der Kategorie Schulen bekam die Grundschule Altenstadt/WN (Kreis Neustadt/WN) den ersten Preis, die die Integration von Flüchtlingskindern in das Schulleben einbindet. Zweiter wurde die Josef-Voit-Grundschule in Freihung (Kreis Amberg-Sulzbach) mit dem Leitbild "Wir sind gemeinsam unterwegs".

In der Kategorie Kommunen ging der erste Preis an den Markt Lappersdorf (Kreis Regensburg) mit dem Netzwerk Integration. Der Zweitplatzierte, die Stadt Sulzbach-Rosenberg (Kreis Amberg-Sulzbach), setzt mit der Initiative "Sulzbach-Rosenberg hilft!" vor allem auf die Vermittlung von Werten und Normen.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.