17.02.2018 - 10:10 Uhr
Regensburg

Polizei sucht Zeugen für sexuellen Übergriff in Regensburg Junge Frau belästigt

Eine 20-jährige Frau aus Regensburg war am Freitagabend auf der Käthe-Kollwitz-Straße in Burgweinting unterwegs. Sie hörte schnelle Schritte hinter sich. Dann  fasste ihr ein unbekannter Täter an den Po und umarmte sie von hinten.

von Alexander Unger Kontakt Profil

"Als sie laut um Hilfe schrie, ließ der Täter von ihr ab und flüchtete zu Fuß in Richtung Langer Weg", berichtet Polizeisprecher Markus Schmitt.
Der Täter wird wie folgt beschrieben:
Männlich, ca. 50 Jahre alt, etwa 180 cm groß, schlanke Figur, bekleidet mit einem hellen Winteranorak mit dunklen Querstreifen und einer hellen Strickmütze.
Die Kriminalpolizei Regensburg hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Wer zur Tatzeit gegen 18.15 Uhr im Bereich der Käthe-Kollwitz-Straße, dem Lise-Meitner-Weg bzw. Langer Weg verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder Hinweise auf den Täter geben kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Regensburg (Tel. 0941/506-2888) in Verbindung zu setzen.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.