29.03.2018 - 08:50 Uhr
Regensburg

Unfall im Berufsverkehr Kilometerlanger Stau auf der A 3

Erneut sorgt ein Unfall für Chaos auf der Autobahn 3. Kilometerlang staut sich der Verkehr zwischen dem Autobahnkreuz und Regensburg.

von Alexander AuerProfil

Gegen 6.40 Uhr kam es am Donnerstagmorgen, 29. März, zwischen dem Autobahnkreuz und der Universität in Fahrtrichtung Regensburg zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Die Berufsfeuerwehr aus Regensburg und die Freiwillige Feuerwehr aus Pentling kamen zur Unglücksstelle. Zwei Fahrspuren waren durch die drei beteiligten Fahrzeuge blockiert, zwei davon waren nicht mehr fahrbereit. Deshalb musste die Straße teilweise komplett gesperrt werden. Innerhalb weniger Minuten kam es zu einem erheblichen Rückstau auf der A 3 und der A 93.

Auch ein Bergeunternehmen, welches mit zwei Schleppern anrücken musste, blieb im Stau stecken. Wodurch sich die Bergung und somit die Räumung der Fahrbahn verzögerte. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 10000 Euro.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.