Unfall in Regensburg - Frau war krank
Fahrerin kracht gegen Mauer und stirbt

Symbolbild: Stephan Jansen/dpa
Vermischtes
Regensburg
19.08.2017
451
0

Eine 63-jährige Frau kam am Samstagabend in Regensburg von der Fahrbahn ab, krachte gegen eine Hausmauer uns erlag ihren Verletzungen. Dem Unfall ging eine Erkrankung der Fahrerin voraus, die die Polizei jedoch nicht näher beschreibt.

Die 63-Jährige fuhr nach Angaben der Polizei gegen 17 Uhr, mit einem Pkw Nissan die zweispurige Weißenburgstraße in südlicher Fahrtrichtung. Ihr Wagen habe auf gerader Strecke einen neben ihr befindlichen Ford Focus berührt, kam von der Fahrbahn ab und an einer Hausmauer zum stehen. Die Fahrzeugführerin verstarb in einem Regensburger Krankenhaus. Der Unfallbeteiligte Fahrer des Ford Focus blieb unverletzt. "Dem Unfall ging eine Erkrankung der Fahrzeugführerin voraus", berichtet Florian Waldher, Sprecher der  Polizeiinspektion Regensburg. 
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.