09.02.2018 - 13:22 Uhr
Regensburg

Universität Regensburg Biologe Jürgen Heinze in Wissenschaftsrat berufen

Regensburg/Berlin. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat den Regensburger Evolutionsbiologen Jürgen Heinze für drei Jahre in die Wissenschaftliche Kommission des Wissenschaftsrates berufen. Das teilte die Universität Regensburg am Freitag mit. Der Wissenschaftsrat hat die Aufgabe, Bundesregierung und Bundesländer in Fragen der Entwicklung von Wissenschaft und Forschung zu beraten. Heinze erhielt 1996 eine Professur am Zoologischen Institut an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Seit 2000 ist er Inhaber des Lehrstuhls für Zoologie/Evolutionsbiologie an der Universität Regensburg. Seine Forschungsschwerpunkte sind Konflikte und Konfliktlösung in Insektenstaaten, Evolution alternativer reproduktiver Taktiken und Lebensweisen sowie die Reproduktion, Paarung und Alterung sozialer Insekten.

von Agentur EPDProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.