Wieder Fliegerbombe in Regensburg
Gefängnis muss eventuell geräumt werden

Symbolbild: Stephan Jansen/dpa
Vermischtes
Regensburg
28.06.2017
169
0
Wegen einer Fliegerbombe muss am Donnerstag, 29. Juni, möglicherweise das Regensburger Gefängnis geräumt werden. Es liegt in der Nähe der Fundstelle einer Fliegerbombe, wie die Polizei am Mittwochabend mitteilte. Der Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg wurde bei Bauarbeiten entdeckt und soll am Donnerstag gesprengt werden. In welchem Radius und ab wann die Gegend rund um die Fundstelle evakuiert wird, stand am Mittwochabend zunächst nicht fest. In dem Neubaugebiet wurden in den vergangenen Monaten immer wieder Fliegerbomben ausgegraben. Mehrfach mussten Hunderte Anwohner ihre Häuser verlassen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.