Zweites Weihnachtsbuch von Toni Lauerer
"Scho wieder Weihnachten?"

Über Nikolaus und Knecht Ruprecht, über makabere Weihnachtsüberraschungen und den Wintersport schreibt Toni Lauerer in seinem neuen Buch "Scho wieder Weihnachten?". Bild: Verlag
Kultur
Regenstauf
07.12.2016
115
0

Vor zwölf Jahren ist das erste Weihnachtsbuch von Toni Lauerer erschienen. Der Titel hieß "Endlich wieder gschafft", avancierte zum Bestseller, wurde über 100 000 Mal verkauft und liegt mittlerweile in neunter Auflage vor. Kein Wunder also, dass sich Fans und Buchhändler ein zweites Weihnachtsbuch vom Kabarettisten aus Furth im Wald wünschten.

Mittlere Katastrophen

Toni Lauerer hat die Bitten erhört. Das Werk heißt "Scho wieder Weihnachten?" und enthält auf 160 Seiten neue Geschichten über das Fest der Liebe und alles, was so dazugehört. Egal, was Toni Lauerer anpackt, natürlich geht das nie problemlos ab. Selbst gut gemeinte Taten enden oft in Peinlichkeiten oder mittleren Katastrophen, zum Beispiel wenn er den lieben Angehörigen gereimte Weihnachtsgrüße schicken will und sich auf Sepp halt nur Depp reimt. Oder wenn er beim Dessouskauf eine Kundin im Geschäft darum bittet, das Geschenk anzuprobieren, weil sie doch "agrad" eine ähnliche Figur wie seine Frau hat.

Oder wenn Tante Frieda ausgerechnet dann anruft, wenn im Fernseh-Tatort die Kommissare in einem Bordell ermitteln. Und dass der Nikolaus und der Knecht Ruprecht auch nicht fehlerlos sind, erfährt der Leser, als die beiden Himmelsboten die Zettel verwechseln und statt dem Kaulquappen essenden faulen Richard dem fleißigen Klavier spielenden Musterschüler Wilfried gehörig die Leviten lesen.

Zurücklehnen und lachen

"Scho wieder Weihnachten?" - das ideale Buch, um sich in der "staaden Zeit" einmal entspannt zurückzulehnen und über das eigene geschäftige Treiben und das emsige Vorbereiten allerorten zu schmunzeln oder sogar herzhaft zu lachen. Den Titel gibt es zum gleichen Preis auch als Hörbuch. Allerdings sind auf dem Silberling nicht alle Geschichten drauf.

___

Toni Lauerer: "Scho wieder Weihnachten?" (160 Seiten, 14,90 Euro, Gietl-Verlag)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.