21.07.2017 - 07:15 Uhr
RegenstaufOberpfalz

Hoher Schaden bei Brand Feuerwehrfrau verletzt

Symbolbild: Arno Burgi/ZB
von Agentur DPAProfil

Ein großes Feuer in einem metallverarbeitenden Betrieb hat in Regenstauf (Landkreis Regensburg) einen Schaden von mehreren hunderttausend Euro angerichtet. Wie die Polizei mitteilte, stand eine 40 mal 20 Meter große Produktionshalle bereits in Flammen, als die Feuerwehr eintraf. Die Halle brannte in der Nacht zum Freitag aus. Zum Zeitpunkt des Brandausbruches war ein Arbeiter in der Halle tätig. Der Mann blieb unverletzt. Eine Feuerwehrfrau wurde beim Löscheinsatz leicht verletzt. Wie es zu dem Brand kam, konnte die Polizei am Freitagmorgen nicht sagen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.