04.04.2018 - 08:30 Uhr
RegenstaufOberpfalz

Vorfahr missachtet Leichtverletzte Autofahrerin und 8000 Euro Schaden

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagmorgen, 3. April, gegen 06.30 Uhr, auf der Dr.-Robert-Eckert-Straße in Regenstauf. Dabei wurde eine Person leicht verletzt.

Ein Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) und ein Rettungswagen (RTW) des BRK stehen bei einem Notfalleinsatz (Zoomeffekt).
von Elisabeth Saller Kontakt Profil

  Eine 60-jährige Autofahrerin fuhr auf der Dr.-Pfannenstiel-Straße und wollte nach links in die Dr.-Robert-Eckert-Straße einbiegen. Dabei übersah sie laut Polizeibericht einen vorfahrtsberechtigten und stadteinwärts fahrenden 46-jährigen Lkw-Fahrer. Es kam zum Zusammenstoß. Durch die Kollision verletzte sich die 60-Jährige leicht und Rettungskräfte brachten sie  in ein Regensburger Krankenhaus. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Den Schaden an beiden Fahrzeugen schätzt die Polizei auf mindestens 8.000 Euro.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp