19.08.2014 - 00:00 Uhr
Oberpfalz

AsF-Frauen bieten Kindern im Ferienprogramm viel Abwechslung Spielen nach Herzenslust

Die Angebote des AsF-Ortsverbandes im Ferienprogramm kommen bei den Buben und Mädchen hervorragend an. So fanden sich bei der ersten Aktion 16 Kinder zwischen 3 und 14 Jahren in Eiglasdorf ein, um bei herrlichem Wetter mit den Betreuern eine flotte Wanderung zur Schweinmühle zu starten.

von Autor ANGProfil

Vorbei an der kleinen Kapelle beim Dorfausgang und der Pleisdorfer Kapelle erreichte die Gruppe ihr Ziel, wo ein gemütlicher Spielenachmittag anstand. Zuerst durften sich die Buben und Mädchen nach Herzenslust auf dem Abenteuerspielplatz des Camping- und Erlebnishofes der Familie Senft austollen. Den Durst konnten sie mit dem bereitgestellten "Löschwasser" stillen.

Süßigkeiten als Preis

Edeltraud Frank, die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF), und ihre fleißigen Mitstreiterinnen riefen die Kinder anschließend zu Spiel-Wettbewerben auf, bei denen es Preise in Form von Süßigkeiten und Eis zu ergattern gab. Beim Sackhüpfen, dem Hupfballrennen oder auch dem Becherlauf entwickelten die jungen Sportskanonen großen Eifer. Nachdem den Kindern und auch den Erwachsenen der Duft von gegrillten Bratwürsten in die Nase gestiegen war, stand die kulinarische Stärkung im Mittelpunkt, bevor sich die zur Abholung eingetroffenen Eltern zu der Runde gesellten.

Der zweite AsF-Ferienprogrammpunkt, bei dem die Kinder im TSV-Sportheim Teller und Tassen gestalten, bemalen und brennen dürfen, geht am Mittwoch, 27. August, über die Bühne. Anmeldungen umgehend bei Edeltraud Frank (09681/3119).

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.