22.03.2018 - 20:10 Uhr

Pfarrangehörige spenden 214 Euro für Misereor Essen für guten Zweck

Premenreuth. Eine leckere Kartoffelsuppe mit Würstchen und Brot gab es als Fastenspeise nach der Sonntagsmesse, die deswegen auf 11.15 Uhr verlegt worden war. Angelika Schedl und Karola Prucker hatten mit ihrem Team bestens für die rund 35 Gäste im Pfarrsaal des Pfarrhauses Premenreuth vorgesorgt.

Die Pfarrangehörigen ließen sich das Fastenessen schmecken. Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Monsignore Martin Neumaier hatte nach dem von ihm zelebrierten Gottesdienst in der Pfarrkirche "Maria Hilf" auch bei der Essensausgabe mitgeholfen. Dass es allen Frauen und Männern geschmeckt haben muss, zeigte sich bei Öffnen der Misereor-Spendenbox, die 214 Euro enthielt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Damit Ihr nichts Wichtiges verpasst, könnt ihr unsere Push-Nachrichten nun auch im Facebook Messenger empfangen. Ihr müsst nur im Widget oben auf "Facebook Messenger" klicken und den Anweisungen folgen.

Außerdem gibt es nun zusätzlich zu unseren normalen Push-Meldungen spezielle Nachrichten-Kategorien:

Amberg, Weiden, Kreis Neustadt a.d. WN , Vohenstrauß , Tirschenreuth, Nabburg/Schwandorf, Sport , Ratgeber (u.a. Kochrezepte, Glücksrezept, etc.)

Alles was Ihr tun müsst: Meldet euch an (sofern noch nicht geschehen), schickt uns per WhatsApp oder Facebook Messenger das Wort "Kategorie". Ihr bekommt dann einen Link, über den Ihr die einzelnen Kanäle hinzubuchen oder abwählen könnt.

Wenn Ihr später weitere Kategorien hinzubuchen oder andere abwählen wollt: Schickt uns einfach erneut das Wort "Kategorie". 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.