25.10.2017 - 20:00 Uhr
RiedenSport

Entscheidungshilfe für Vereine – Auf Mini-Trampolin und mit Vertikaltuch Schweißtreibende Verlängerung

Rieden/Amberg. Trendsportarten bereichern jeden Sportverein und mit dieser Devise stellt sich die Bayerische Sportjugend im BLSV Kreis Amberg-Sulzbach neuen Fortbildungsmaßnahmen, um den Übungsleitern Ideen für Sportstunden geben zu können. Natürlich entspricht so ein Tag mit zwei Themen keiner Ausbildung, aber hilft leichter zu einer Entscheidungsfindung, ob so eine Sportart im Verein oder im eigenen Ort zu etablieren wäre.

Julia Huger (links) sorgte für die kleinen, aber schweißtreibenden Eindrücke der Fitness am Minitramp. Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Julia Huger führt vor

Mit Julia Huger vom 1. FC Rieden als Instruktorin hatte man hier genau die richtige Wahl getroffen und sie konnte den Interessierten sowohl die Hardware dafür und anfallende Kosten, aber auch einen Ausschnitt aus dem Workout mit vielen Basics einer Mini-Trampolinart mit auf den Weg geben. Effizientes Training mit effektiver Kalorienverbrennung vereint und für fast jeden geeignet, sowie ideal auch zur Stressbewältigung im Alltag. Somit war der Vormittag mit den ersten Stunden eine äußerst aktive Angelegenheit für alle Teilnehmer und forderte etliche Schweißperlen.

Wolf mit Tuch

Als ausgleichende, aber dennoch auch kraftraubende Sportart hat sich am Nachmittag "Turnen mit dem Vertikaltuch" herausgestellt. Eine nicht alltägliche Sportart, die jedoch gerade im Bereich Kinder für sehr viel spielerischen Spaß sorgen kann. Melissa Wolf verkörpert diese Bewegungsform mit diesem Tuch geradezu und demonstrierte, welche Fähigkeiten man im Zusammenspiel von so einem Sportgerät mit dem Körper entwickeln kann. Die Sicherheit in der Sporthalle muss hier gewährleistet sein, denn das Vertikaltuch wird zumeist an den Ringen einer Sporthalle aufgezogen. Ein geeigneter Ort war hier der Gymnastikraum des 1. FC Rieden und die Schulturnhalle vor Ort konnte für die Vertikaltucheinheit verwendet werden.

Planung 2018

BSJ-Vorsitzender Reinhard Weber sprach hierfür seinen Dank aus und dem eigenen Team, das für diesen Tag bereit stand. Termine für 2018 wurden bereits geplant und werden auf den 14. April mit acht Unterrichtseinheiten und dem Wochenende 22./23. September mit kompletter Lizenzverlängerung fallen.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp