21.11.2016 - 02:00 Uhr
RiedenSport

Jumping-Gruppe des FC Rieden Zuschauer schwer beeindruckt von den dynamischen Sprüngen

Der Auftritt der Jumping-Gruppe des FC Rieden bei ihrem Sommerfest hatte die Volleyballmannschaft des VC Amberg so sehr begeistert, dass sie die Riedener spontan einlud, das Rahmenprogramm bei einem ihrer Spiele zu bestreiten. So trat die Fitnessgruppe aus dem Vilstal in einer Spielpause des Volleyballmatches VC Amberg gegen VfL Volkach vor Amberger Publikum auf. Die eigens dafür von Trainerin Julia Huger entworfene Choreographie beeindruckte die Zuschauer ebenso wie die Kraft der Mädchen auf ihren Trampolinen. Zu mitreißender Musik zeigten sie die Sprung- und Sportmöglichkeiten auf. In Rieden finden die Kurse freitags um 18.15 Uhr und samstags um 12.45 und 14 Uhr statt. Interessierte Sportlerinnen können zu einem unverbindlichen Jumping dazustoßen. Bild: hfz

von Redaktion OnetzProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.