06.07.2017 - 20:00 Uhr
RiedenOberpfalz

Sommerfest mit Menschen-Kicker Spansau für den Gewinner

Eine Hüpfburg für die Kleinen, süffiges Bier, Leckeres vom Grill oder Kaffee und Kuchen, dazu als Attraktion ein Menschen-Kicker-Turnier - die Macher der Feuerwehr um Vorsitzenden Georg Edenharter hatten zu ihrem Sommerfest eingeladen. Zu sehen gab es vieles.

Spannend waren die Spiele, hart der Einsatz der Mannschaften beim Vilshofener Menschen-Kicker-Turnier. Hier beim Spiel des Feuerwehr Wolfsbach gegen den BV Neukirchen mit Mädchengruppe.
von Hubert SöllnerProfil

Vilshofen. (sön) Dass am Abend noch die Allerscheynsten aufspielten und die Riedener Prinzengarde auftrat, machte das Ganze perfekt. Pünktlich zum Start des Menschen-Kicker-Turniers hörte es zu regnen auf und die Sonne kam heraus.

Turnierleiter Christoph Hirzinger freute sich, acht Mannschaften begrüßen zu können, die in spannenden Vorrundenspielen bis zum letzten Gruppenspiel um den Einzug ins Halbfinale kämpften. Spannend waren die Partien, hart der Einsatz der Mannschaften, die um Platz 3 kämpften. Dabei setzte sich der Burschenverein mit Mädchengruppe Neukirchen klar gegen die Feuerwehr Wolfsbach durch. Die Neukirchner wurden mit einem Gutschein über 20 Liter Freibier belohnt.

Dann das Finale zwischen dem SV Vilshofen und der Feuerwehr Rieden. Knapp konnten die Mannen des Vilshofener Sportvereins das Match mit einem 2:1 für sich entscheiden und damit den Titel und den Hauptpreis - eine Spansau - gewinnen.

Die Riedener konnten sich über ihre knappe Niederlage mit 30 Liter Freibier trösten. Allen teilnehmenden Vereinen - die Feuerwehr Haselmühl, der SV Haselbach, die FW Vilshofen und die FW Schmidmühlen wurden mit einem Fünf-Liter-Fass Bier bedacht. Aber auch allen Helfern und Kuchenspenderinnen galt der Dank des Vorsitzenden Georg Edenharter nach Siegerehrung und Preisübergabe, die er mit Turnierleiter Christoph Hirzinger und Bürgermeister Erwin Geitner vornahm. Nun spielten die Allerscheynsten zünftig auf. Gegen 21 Uhr sorgte beim Sommerfest der Vilshofener Wehr die Garde der Narrhalla Rot-Weiß-Gold Rieden mit ihrem Showtanz für Begeisterung bei den Besuchern.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.