Vilshofener Wanderfreunde überreichen Spende an Helfer vor Ort
Digitale Funkgeräte wären einfach toll“

Bei der Spendenübergabe, von links: Samuel Fritz (HvO), stellvertretender Vorsitzender der Wanderfreunde, Dennis Koller, Elfriede Multerer, Vorsitzende der Wanderfreunde Vilshofen, Daniela Fritz (HvO) und Ehrenvorsitzender Bernhard Multerer. Bild: sön
Vermischtes
Rieden
15.12.2016
24
0

(sön) "Wir wollen die Helfer vor Ort unterstützen," betonte die Vorsitzende der Vilshofener Wanderfreunde, Elfriede Multerer. Gemeinsam mit ihrem Stellvertreter Dennis Koller und dem Ehrenvorsitzenden der Wanderfreunde, Bernhard Multerer, überreichte sie im Gasthaus Zum Ochsenwirt an die HvO-Vertreter Daniela und Samuel Fritz 250 Euro zum Kauf von Ausrüstungsgegenständen. Sie betonte: "Die ehrenamtliche Arbeit der Riedener Helfer vor Ort ist wichtig für alle Mitbürger." Daniela und Samuel Fritz dankten den Wanderfreunden für die finanzielle Unterstützung. Nach der Umstellung auf Digitalfunk, "ein Gerät wurde uns zur Verfügung gestellt", würde die Spende für Zusatzartikel verwendet. "Weitere Funkgeräte wären schon toll", betonten beide.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.