Kulturkreis präsentiert Ergebnisse von Malwettbewerb
Fun und Friedhof

Monika Dobmeier, Richard Winter, Franz-Hermann Beckmann und Gerda Moser (von links) hatten ihren Spaß dabei, die Ergebnisse des Malwettbewerbs im Bürgersaal aufzuhängen. Bild: du
Kultur
Schirmitz
30.06.2017
43
0

Zum Thema "Mein Lieblingsplatz in Schirmitz" hatte der Kulturkreis einen Kinder-Malwettbewerb ausgeschrieben. 16 Buben und Mädchen gaben bis Ende Mai ihre Werke in Gerda Mosers Atelier ab.

Die Künstlerin rahmte die Bilder im Format 40 mal 50 Zentimeter. Jetzt wurden die Gemälde im Rathaus von den Aktiven des Kulturkreises Monika Dobmeier, Richard Winter, Franz-Hermann Beckmann und Gerda Moser (von links) ausgestellt.

Sie stellten mit Freude fest, mit welcher Fantasie und Kreativität die Neun- bis Zehnjährigen ihren Lieblingsplatz mit bunten Farben zu Papier gebracht hatten. Für eine Teilnehmerin war sogar der Friedhof der schönste Aufenthaltsort, weil sie dort den Eltern beim Gießen der Gräber helfen darf. Auch die Naab, verbunden mit einer lustigen Bootsfahrt, wurde als Lieblingsplatz dokumentiert. Die Buben allerdings stellten durch die Bank den Fußballplatz oder die Fun-Arena als liebsten Aufenthalt dar.

Die Bilder sollen im Juli von einer Jury bewertet und mit Preisen ausgezeichnet werden. Demnächst sollen sie auch der Bevölkerung gezeigt werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.