14.07.2017 - 20:00 Uhr
SchirmitzOberpfalz

Viel beifall: Vorspielabend im Pfarrsaal

90 Minuten junge Musik hallte am Donnerstagabend durch den Pfarrsaal, als rund 50 Schüler von Sieglinde und Wolfgang Ziegler ihr Können an Klavier, Quer- und Altflöte, Akkordeon, Steirischer und Gitarre unter Beweis stellten. Sie erfreuten über 100 Eltern und Großeltern mit einem Melodienreigen von Volksmusik über Klassik bis zur Moderne. Die Akteure zwischen 6 und 18 Jahren agierten mit viel Spaß und ernteten reichen Beifall. Marie Kick eröffnete mit einem Flötenstück. Dann gab es laut Ziegler eine Premiere, denn zwei Flötengruppen aus und Bechtsrieth stellten sich dem Publikum mit gekonnt vorgetragenen Weisen vor. Weitere Interpreten waren Luisa Ermer, Samuel Kuhn, Sarah Pollhammer, Juliane Ott, Hanna Lautenschlager, Amelie Bäumler, Lilli Werner, Paul Kreutzmeier, Lea Wittmann, Timon Brandl, Nikolas Hilburger, Lukas Roßner, Nils Pollhammer, Louis Faltenbcher, Jaqueline Faltenbacher, Emma Wutz, Janis Michl, Romy Hüttemann, Paul Koller, Luca und Sina Haberberger, Nele Kost, Emelie Dobmeier, Lucie Lang und Jule Kreutzmeier. Des Weiteren zeigten ihre musikalischen Fähigkeiten: Fabian Ziegler, Elias Gallersdörfer, Julia Roßner, Leopold Ascherl, Tabea de la Vega, Emma Lindner, Helena Dobmeier, Maja Wittmann, Selina Wittmann, Marie Heigl, Sarah Hilburger, Emily Schiesl, Leonie de la Vega, Antonia Gleißner, Sophie Hilburger, Angelique Hartwig, Tim Forster, Marina Benkner, Lea Argauer, Ida Ederer, Lena Hösl und Anna Wittmann. Dezente Weisen trug die Gitarrengruppe unter der Leitung von Sieglinde Ziegler vor. Den Schlusspunkt setzte Lena Scholz am Klavier mit "The Greatest". Bild: du

von Norbert DuhrProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.