01.09.2014 - 00:00 Uhr
SchirmitzOberpfalz

22 junge Olympioniken stellen in 12 Disziplinen ihre Fähigkeiten unter Beweis

22 junge Olympioniken stellen in 12 Disziplinen ihre Fähigkeiten unter Beweis (du) Zwischen 7 und 12 Jahre alt waren die Teilnehmer an der Sommerolympiade des Schützenvereins "Hubertus" bei der Ferienaktion am Freitag. Geschicklichkeit und Augenmaß waren gefordert. Statt Medaillen gab es für die 22 Kinder Urkunden, Spielsachen, Plüschtiere, Fanartikel, Schlüsselanhänger und Schreibsachen. "Hubertus"-Jugendleiterin Monika Robl und ihre 15 Helfer erhielten von den Mädchen und Buben Applaus. Die jungen Oly
von Norbert DuhrProfil

Zwischen 7 und 12 Jahre alt waren die Teilnehmer an der Sommerolympiade des Schützenvereins "Hubertus" bei der Ferienaktion am Freitag. Geschicklichkeit und Augenmaß waren gefordert. Statt Medaillen gab es für die 22 Kinder Urkunden, Spielsachen, Plüschtiere, Fanartikel, Schlüsselanhänger und Schreibsachen. "Hubertus"-Jugendleiterin Monika Robl und ihre 15 Helfer erhielten von den Mädchen und Buben Applaus. Die jungen Olympioniken stellten im Dosen- und Ringewerfen, Seilspringen, "heißer Draht", Gaucho-, Angel- und Wurfspiel, Basketball-Korbwerfen, Schlüsselspiel, Eierschachtelstapeln, Spickern auf Luftballons und Schießen auf Pistolenscheiben ihre Fähigkeiten unter Beweis. In der Schülerklasse (7 bis 9 Jahre) gewann Simon Prüfling mit 316 Punkten vor Sara Mestan (263) und Paul Koller (261). Bei den 10- bis 12-Jährigen siegte Anna Uebelacker (412) vor Paul Wolfinger (355) und Jonas Ries (322). Bild: du

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp