Flexibles Büchereiteam verlegt Ferienaktion auf den Sportplatz - 42 kreative Buben und Mädchen
Federleichte Traumfänger

Zum Fototermin präsentierten die Kinder stolz ihre Werke. Zu Stärkung servierten die Büchereikräfte den Bastlern Muffins, Kuchen, belegte Brötchen und Limonade. Bild: du
Lokales
Schirmitz
05.09.2014
2
0

Der Rathausumbau war kein Hindernis für die Ferienaktion der Bücherei. Das Team verlagerte das Quartier kurzerhand auf den Sportplatz.

Dort hatten die Gemeindearbeiter ein Zelt aufgebaut, in dem die Buben und Mädchen unbehelligt vom schlechten Wetter mit Eifer ihrer Arbeit nachgingen.

Das Büchereiteam um Leiterin Marieluise Uebelacker setzte mit den 42 jungen Teilnehmer zwei Ideen um: Die Kinder bastelten Traumfänger und Türschilder. Die kleinen Künstler gingen mit großem Elan ans Werk. Die Bibliothekschefin und ihre Helferinnen Christa Schläger, Roswitha Pielmaier und Annemarie Fink sowie die Mütter Silvia Bauer und Michaela Uebelacker unterstützten sie

Gerüst für den Traumfänger war ein großer Metallring, den die einfallsreichen Bastler mit Federn und Perlen schmückten.

Für die eigenen Kinderzimmer fertigten die Buben und Mädchen auch Türschilder aus Tonpapier mit einem Papagei-Aufdruck an. Es entstanden schöne kleine Kunstwerke.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.