Lustiger Begrüßungsnachmittag für 17 neue Schirmitzer Abc-Schützen

Lustiger Begrüßungsnachmittag für 17 neue Schirmitzer Abc-Schützen (du) Mit großer Begeisterung verfolgten 17 künftige Abc-Schützen an der Grundschule den Begrüßungssketch der Schulspielgruppe der dritten und vierten Klasse. Regie führte Katrin Kiener, Leiterin der Offenen Ganztagsschule. Die jungen Schauspieler, ausgerüstet mit großen Schultüten, demonstrierten auf lustige Art eine Unterrichtsstunde und imitierten ihre Lehrer (Bild). Das Stück wurde mit viel Beifall bedacht. Schulleiterin Renate Weiß h
Lokales
Schirmitz
22.04.2013
3
0
Mit großer Begeisterung verfolgten 17 künftige Abc-Schützen an der Grundschule den Begrüßungssketch der Schulspielgruppe der dritten und vierten Klasse. Regie führte Katrin Kiener, Leiterin der Offenen Ganztagsschule. Die jungen Schauspieler, ausgerüstet mit großen Schultüten, demonstrierten auf lustige Art eine Unterrichtsstunde und imitierten ihre Lehrer (Bild). Das Stück wurde mit viel Beifall bedacht. Schulleiterin Renate Weiß hieß die Neulingen und deren Eltern in der Schule willkommen. Sie organisierte mit ihren Lehrkräften für die Anfänger Unterrichtsspiele in Kleingruppen. Während die Eltern die Formalitäten erledigten, durften die neuen Erstklässler in der offenen Ganztagsschule der AWO Stofftaschen bemalen oder sich mit Computerspielen beschäftigen. Schulleiterin Weiß las den Kindern im Lesezimmer die Geschichte "Gespenster gehen auch zur Schule" vor. Der Elternbeirat verwöhnte die Gäste mit Kuchen. Bild: du
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.