Festliche Klänge
Abwechslungsreiche Musik an den Weihnachtstagen

Vermischtes
Schirmitz
23.12.2016
7
0

In der Pfarrkirche Maria Königin wird an den Weihnachtsfeiertagen festliche Musik erklingen. Chorleiter Wolfgang Ziegler hat für die Gottesdienste ein ansprechendes Programm vorbereitet. In der Kinderchristmette mit Krippenspiel am Heiligen Abend um 16 Uhr werden Flöten-, Gitarren- und Trompetenklänge unter der Leitung von Sieglinde und Wolfgang Ziegler zu hören sein. Die Orgel spielt Christa Moritz.

Um 21.30 Uhr steht das Christkindlanblasen durch die Bläsergruppe der Pfarrei unter Regie von Christian Kick an. Um 22 Uhr singt der Kirchenchor in der Kerzenchristmette die "Christkindlmesse" sowie die "Heilige Nacht" und "Ehre sei Gott in der Höhe". Am ersten Feiertag führt der Kirchenchor unter Zieglers Leitung um 10.15 Uhr die neue "Loreto-Messe" von Vinzenz Goller auf, ferner den Weihnachtschorsatz "Transeamus usque Bethlehem". Den Gottesdienst am zweiten Feiertag um 10.15 Uhr gestaltet der Teeniechor in großer Besetzung mit rund 60 Sängern und Musikern. Dabei werden Gospels, Spirituals und moderne Weihnachtslieder mit Soloeinlagen geboten.

Das neue Jahr wird beim feierlichen Hochamt am 1. Januar um 18 Uhr in der Pfarrkirche ebenfalls mit einem musikalischen Feuerwerk begrüßt, wenn der Kirchenchor Schirmitz/Bechtsrieth und eine von Willibald Wirth aus Floß organisierte Orchestergruppe die "Messe breve Nr. 7 in C" von Charles Gounod unter der Stabführung von Wolfgang Ziegler aufführen werden. Den Orgelpart übernimmt Christa Moritz übernehmen. Das Blechbläser-Ensemble der Pfarrei um Christian Kick bereichert die Vorträge.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.