27.02.2018 - 20:00 Uhr
Schirmitz

Immer noch eine Institution Josef Bodensteiner feiert 80. Geburtstag

Gesund und munter feiert Josef Bodensteiner (mit Blumenstrauß) zusammen mit Angehörigen und Freunden 80. Geburtstag. Bild: du
von Norbert DuhrProfil

Er war der erste offizielle Bauhofarbeiter, den die Gemeinde Schirmitz im Januar 1977 hauptamtlich eingestellt hatte. Nach über 18 Dienstjahren, in denen er auch das Amt des Feldgeschworenen ausübte, ging Josef Bodensteiner zum 31. März 1995 aus gesundheitlichen Gründen in den Ruhestand. Jetzt feierte der gebürtige Pirker mit Familienangehörigen sowie Vertretern der Gemeinde und der Vereine fit und munter in der Zoiglstube Heigl 80. Geburtstag.

Bodensteiner heiratete 1962 Inge Gollwitzer aus Schirmitz und wechselte damit den Wohnort. Aus der Ehe ging Sohn Karl hervor, der mittlerweile ebenfalls als Gemeindearbeiter in die Fußstapfen seines Vaters getreten ist. Zur Familie gehören auch Schwiegertochter Christina sowie die Enkel Christian und Fabian . Die Ehefrau ist bereits 2007 gestorben. Der Jubilar lernte zunächst Stukkateur. In diesem Beruf arbeitete er 16 Jahre lang. Es folgten Beschäftigungen bei der Detag und der Stadt Weiden, bevor er bei der Gemeinde Schirmitz anfing. Heute ist das Geburtstagskind fleißig mit dem E-Bike unterwegs und arbeitet gerne im Garten.

Bodensteiner hat sich auch stark in den Vereinen engagiert, insbesondere in über 60-jähriger Mitgliedschaft als Aktiver und zweiter Kommandant der Feuerwehr. Als Gratulanten der Wehr kamen deshalb Vorsitzender Thomas Sommer und Gruppenführer Bernhard Bock . Für den Obst- und Gartenbauverein gratulierte Vorsitzender Herbert Wolf , für den OWV Ehrenvorsitzender Karl-Heinz Mattes und für die Pfarrei-Senioren Rosa Krug .

Der Männergesangverein "Frohsinn" bedachte sein langjähriges förderndes Mitglied mit einem Ständchen. Die Glückwünsche der Gemeinde übermittelten die Räte Stefan Koller und Kurt Steinhilber .

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.