25.01.2018 - 20:00 Uhr
SchirmitzOberpfalz

Nach Kulturgenuss freuen sich Hilfsaktionen Zweimal 1000 Euro

Ein besonderes Erlebnis war das Adventskonzert mit rund 150 Sängern und Musikern vor 500 Zuhörern in der Pfarrkirche. Chorleiter Wolfgang Ziegler bat die Besucher um Spenden für zwei Hilfsorganisationen in der Region. Die Gäste unterstützten Zieglers Anliegen mit einem ansehnlichen Betrag. Dazu kam noch, dass Kulturkreis und Kolpingjugend aus dem Glühweinverkauf nach dem Konzert den Reinerlös ebenfalls zur Verfügung stellte.

Anja Schricker für den Förderverein "Bunter Kreis" und Georg Heigl für die "Kinderkrebshilfe" erhielten je 1000 Euro von Chorleiter Wolfgang Ziegler (hinten, Zweiter von rechts) sowie von Kulturkreischef Franz Hermann Beckmann (rechts) und Kassenverwalterin Moni Dobmeier (links). Bild: du
von Norbert DuhrProfil

Chorleiter Ziegler lobte bei der Übergabe der Spenden im Gasthof Bauer den vorbildlichen und uneigennützigen Einsatz des Fördervereins "Bunter Kreis" und der Kinderkrebshilfe Nordoberpfalz. Zusammen mit Kulturkreischef Franz Hermann Beckmann und Finanzchefin Moni Dobmeier insgesamt 2000 Euro für krebskranke und besondere Kinder in Familien. Jeweils 1000 Euro gingen dabei an Anja Schricker aus Weiden für den "Bunten Kreis" an den Kliniken Nordoberpfalz und an den Altenstädter Georg Heigl für die Kinderkrebshilfe.

Der "Bunte Kreis" unterstützt Eltern und Geschwistern von Frühgeborenen, chronisch und schwerkranken Kindern. Die Kinderkrebshilfe betreut zur Zeit 87 Familien.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.