16.03.2017 - 20:00 Uhr
SchlammersdorfOberpfalz

44 Jahre nach der Einschulung Treffen im Schützenhaus

Vor 44 Jahren wurden sie eingeschult - die einen Oberbibrach, die andere in Schlammersdorf. Gemeinsam erinnerten sie sich beim Klassentreffen im Schützenhaus in Oberbibrach.

Dieses Mal stellten sich die Schüler der Einschulungsklassen von 1973 bunt gemischt und bestens gelaunt zum Erinnerungsfoto im Schützenhaussaal. In ihrer Grundschulzeit hatten die Schlammersdorfer und Oberbibracher aufgrund der unterschiedlichen Schulstandorte nicht wirklich viele "Gemeinsamkeiten". Bild: wmi
von Autor WMIProfil

Oberbibrach/Schlammersdorf. Viele der einstigen Abc-Schützen feierten in den vergangenen Monaten ihren 50. Geburtstag. Bei den anderen steht dieser Termin in den nächsten Monaten an. Für Irmi Bauer aus Oberbibrach ist dieses Jubiläum ein guter Anlass, sich mal wieder zu treffen. Während manche Abschlussklassen alle paar Jahre zu Klassentreffen zusammenkommen, trafen sich die Schülerinnen und Schüler der Einschulungsklassen von 1973 nun erstmals wieder.

Nach einem Gottesdienst in der Pfarrkirche in Schlammersdorf begrüßte Cheforganisatorin Irmi Bauer ihre ehemaligen "Leidensgenossen" im Schützenhaus in Oberbibrach, und wünschte ihnen einige vergnügliche Stunden sowie gute Gespräche. Auch die ehemaligen Lehrer Theresia Renner aus Ernstfeld und Heribert Ficker aus Kaltenbrunn folgten der Einladung gerne und feierten und erinnerten sich mit.

So wurden Erinnerungen, Lebenserfahrungen und Fotos ausgetauscht, und wer sich nicht mehr so genau an Details erinnern konnte, dem half die eine oder andere amüsante Anekdote von Christian Rauh auf die Sprünge. Und so endete ein vergnüglicher Abend mit dem traditionellen Versprechen, sich in derselben Runde schon in ein paar Jahren wieder zu einem Klassentreffen zusammen zu finden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.