Abschied vom Schlammersdorfer Kindergartenverein
Abschied vom Kindergartenverein St. Michael

Kindergartenleiterin Anita Waletzko (Dritte von rechts) nahm im Namen ihres Teams und der Eltern Abschied vom Kindergartenverein mit Vorsitzendem Gerhard Hey (Vierter von links). Bild: lgc
Vermischtes
Schlammersdorf
06.08.2017
77
0

Ein Schatten lag über dem Sommerfest des Kindergartens. Nach den Aufführungen der Kinder nahm Anita Waletzko als Leiterin der Kindertagesstätte die Gelegenheit wahr, im Namen ihres Teams und der Eltern vom Kindergartenverein St. Michael Abschied zu nehmen. Der Verein löst sich Ende des Jahres nach viereinhalb Jahrzehnten auf, da sich keine Führungsmannschaft mehr finden lassen konnte (wir berichteten).

Die Kindergartenleiterin dankte dem Verein für alles, was für die Kinder in den vergangenen Jahrzehnten bewegt und verwirklicht wurde. Auch für das Personal sei "St. Michael" immer ein guter Arbeitgeber gewesen. Der Kindergartenbetrieb hätte sich im Laufe der Zeit zu einem kleinen Unternehmen entwickelt, und Waletzko zeigte Verständnis, wenn dies von einem Verein nicht mehr gestemmt werden könne.

Als Dankeschön überreichte sie den Anwesenden des Vorstands ein Bild, auf dem die Kinder das Wort "Danke" abgebildet hatten, und einen Schlüsselanhänger mit einem Schutzengel für eine gute Zukunft. Vereinsvorsitzender Gerhard Hey bedankte sich im Namen aller und kündigte an, dass auch der Verein sich in geeigneter Weise noch verabschieden werde.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.