KLJB Schlammersdorf sammelt für Aktion von Hans Karl
Altpapier für Leben und Hoffnung

Zwei Wagen voll Altpapier sammelten die Mitglieder der KLJB Schlammersdorf für die Aktion "Für das Leben und die Hoffnung". Bild: exb
Vermischtes
Schlammersdorf
17.10.2017
81
0

In diesem Jahr spielte das Wetter mit: Bei herrlichem Sonnenschein machte sich die katholische Landjugend der Pfarrei Schlammersdorf mit zwei Traktorgespannen auf, um Altpapier in der Gemeinde einzusammeln. Das Ergebnis war ein voller Erfolg.

Beide Wagen waren am Ende des Tages hoch beladen mit Kartonagen und Papier. Das Gesammelte ging an Hans Karl aus Kirchenthumbach, der damit seine Aktion "Für das Leben und die Hoffnung" unterstützt. Die KLJB möchte sich bei allen Bürger für die Spenden bedanken. Ein besonderer Dank geht auch an die Landmetzgerei Kausler, an die Bäckerei Heitzer und die Brauerei Püttner für die Versorgung mit Wurstsemmeln und Getränken, aber auch ein Vergelt's Gott an die Fahrer und an die Gemeinde für die Bereitstellung des Gemeinde-Traktors.

Im Frühjahr ist die nächste Altpapiersammlung, der genaue Termin wird noch bekanntgegeben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.