26.03.2018 - 20:00 Uhr
Schlammersdorf

Osterbrunnen in Schlammersdorf Blickfang in der Osterzeit

Gelb leuchtend präsentiert sich dieses Jahr der Schlammersdorfer Osterbrunnen vor der Pfarrkirche. Bereits zum vierzehnten Mal verwandelten fleißige Helfer den Dorfbrunnen zu einem sehenswerten Blickfang. Die Arbeiten dafür begannen aber schon einige Tage vorher. So machten sich Mathilde Will, Therese Pittner, Inge und Mario Schwindel sowie Christine und Gerhard Löckler daran, die zahlreichen, mit vielen verschiedenen Mustern versehenen Ostereiern, an Ort und Stelle zu platzieren. Nach gut zweieinhalb Stunden war es schließlich geschafft. Der Osterbrunnen soll nun voraussichtlich bis Ende April die Ortsmitte aufwerten. Bereits am Palmsonntag war der auffällig dekorierte Brunnen Ausgangspunkt für die Feierlichkeiten, die die Osterwoche einleiteten. So segnete Pater Benedikt Röder am Brunnen die Palmzweige und zog anschließend - begleitet von den diesjährigen Kommunionkindern - mit den Gläubigen in Erinnerung an den Einzug Christi in Jerusalem in die Pfarrkirche Sankt Luzia zum feierlichen Festgottesdienst ein.

Zum vierzehnten Male entstand wurde in der Ortsmitte der Dorfbrunnen zum Osterbrunnen verwandelt.
von Gerhard LöcklerProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.