Ein Sieg gegen Argentinien

Lokales
Schmidgaden
16.08.2014
0
0
51 Kinder gingen in den Ferien drei Tage zur Schule, allerdings in die Hans-Dorfner-Fußballschule auf dem Gelände des FC. Von vier erfahrenen Trainern erhielten die Kinder die richtige Dosis Fußball. Techniktraining, das Spaß macht, stand im Vordergrund, aber auch eine taktische Grundschulung kam nicht zu kurz. Nachmittags wurde das Gelernte in Turnieren umgesetzt. Am zweiten Schultag nahm sich der ehemalige Bayern-Profi Hans Dorfner Zeit mit den Kindern zu sprechen und es gab ein gemeinsames Foto mit dem ehemaligen Nationalspieler. Die Mini-WM beendete das dreitägige Training. Auch hier setzte sich das deutsche Nationalteam gegen Argentinien durch.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.