20.08.2014 - 00:00 Uhr
SchmidgadenOberpfalz

Kirchenchor besteht seit drei Jahrzehnten - Verdiente Sängerinnen in Feierstunde geehrt Lobpreisen in Dur und Moll

Der Kirchenchor Schmidgaden feierte sein 30-jähriges Bestehen mit einem festlichen Gottesdienst. Anschließend wurden im Gasthaus Anderl langjährige Funktionsträger geehrt.

Die geehrten Chormitglieder und die Geistlichen (von links): Martina Neubauer, Pfarrer i.R. Richard Salzl, Luise Fenzl, Pfarrer i.R. Alois Scherm, Anneliese Neidl, Brigitte Hiesl, Pfarrer Jommon und Irene Neidl. Bild: ral
von Richard AltmannProfil

Seit nun mehr 30 Jahren besteht in der Pfarrgemeinde Schmidgaden der Kirchenchor. In früheren Zeiten gab es bereits einen Vorläufer, doch er hatte sich wieder aufgelöst. Im Jahre 1984 kam erneut der Wunsch auf, einen Kirchenchor zu gründen, um die Gottesdienste noch feierlicher gestalten zu können.

Die Gründung ging auf die Initiative von Johann Bauer zurück, Unterstützung bekam er vom damaligen Vorsitzenden des Pfarrgemeinderates, Karl Schimmer. Im damaligen Pfarrer BGR Josef Gmeiner hatte man ebenfalls einen Fürsprecher.

Bei der Gründungsversammlung im Frühjahr 1984 waren 15 Personen anwesend, davon gehören noch heute 12 als Sänger dem Chor an. Heute verfügt der Chor über 23 aktive Sängerinnen und Sänger. Die musikalische Leitung hat Martina Neubauer. Für die anstehende Jubiläumsfeier wurde das Patroziniumsfest der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt gewählt. Den Festgottesdienst wurde von Pfarrer Jose Jommon gemeinsam mit dem ehemaligen Pfarrer von Schmidgaden und Ehrenmitglied des Kirchenchores, BGR Pfarrer i.R. Alois Scherm, sowie mit dem Ruhestandsgeistlichen BGR Pfarrer i.R. Richard Salzl zelebriert. Musikalisch wurde der Gottesdienst durch den Kirchenchor unter der Leitung von Martina Neubauer gestaltet, unterstützt durch die Schwarzenfelder Bläser.

Im Anschluss an den Gottesdienst trafen sich die Chormitglieder mit ihren Partnern und den Ehrengästen zu einem gemeinsamen Mittagessen.

Im Anschluss wurden langjährige Funktionsträger geehrt: Brigitte Hiesl ist sei 25 Jahren Schriftführerin, Luise Fenzl seit 25 Jahren Notenwartin. Ebenso lange verwaltet Anneliese Neidl die Chorkasse. Martina Neubauer wurde ausgezeichnet für 25 Jahre Dienst als Chorleiterin. Seit 20 Jahren ist Irene Neidl Chorsprecherin.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.