06.07.2015 - 00:00 Uhr
SchmidgadenOberpfalz

Marie Gradl, Deutsche Meisterin in der Klasse U 18 Spitzenkeglerin trägt sich ein

Marie Gradl (Mitte) kam mit ihrer Goldmedaille ins Rathaus und wurde von Bürgermeister Josef Deichl (ganz links) empfangen. In ihrer Begleitung befanden sich der Jugendleiter des SKC, Johannes Ries, und Stefan Piehler als Sportleiter des Vereins , sowie Tobias Braun, der ebenfalls an der Deutschen Meisterschaft teilgenommen hatte (von links). Bild: ral
von Richard AltmannProfil

Der Sportkegelclub Schmidgaden konnte in seinen Reihen die Deutsche Meisterin in der Klasse U 18 begrüßen. Marie Gradl siegte in Lampertheim mit hervorragenden 492 Holz im Endlauf. Als Anerkennung für diese großartige Leistung wurde die Keglerin in der Gemeindeverwaltung Schmidgaden empfangen und durfte sich ins Goldene Buch der Gemeinde eintragen. Über diese Ehre freute und bedankte sie sich herzlich. Bürgermeister Josef Deichl war ebenfalls sehr angetan über diesen Sieg der jungen Sportlerin. "Zeigt dies doch von einer guten Jugendarbeit und dass sich auch Kegler aus kleinen Vereinen durchsetzen können", versicherte Deichl, der selbst seit vielen Jahren schon den Kegelsport aktiv betreibt. Ebenfalls zum Empfang geladen wurde Tobias Braun, der an der Deutschen Meisterschaft teilnahm und einen hervorragenden achten Platz erreichen konnte.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp