21.08.2015 - 00:00 Uhr
SchmidgadenOberpfalz

Strategiespiel und Schmuck aus Knöpfen

von Redaktion OnetzProfil

Schmuckstücke aus bunten Knöpfen fertigten die Kinder im Zuge des Freienprogramms. Bereits am Vormittag trafen sich elf Mädchen bei Familie Vetter und erfuhren dort zunächst allerlei Wissenswertes über die Knöpfe. Dann konnten die jungen Besucherinnen aus einem riesigen Sortiment von Knöpfen 19 Stück heraussuchen, um das Strategiespiel "Die verflixte 19" zu basteln.

Anschließend versuchten sich die Jungdesignerinnen an einem Schlüsselanhänger. Zuerst fädelten die Mädchen Perlen auf und später diverse Knöpfe. Es wurden tolle Ergebnisse erzielt - und vielleicht kann sich manch ein Vater oder eine Mutter später über dieses Geschenk freuen. Zu guter Letzt durften die Kids noch eine Halskette aus Knöpfen herstellen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp