14.08.2014 - 00:00 Uhr
SchmidgadenOberpfalz

Theresia Giehrl feiert mit Familie und zahlreichen Gästen Von Mühle zu Mühle

Jubilarin Theresia Giehrl (mitte) im Kreise der Gratulanten. Bild: ral
von Richard AltmannProfil

Theresia Giehrl feierte kürzlich ihren 80. Geburtstag. Dazu gratulierte für die Gemeinde Schmidgaden Bürgermeister Josef Deichl.

Theresia Giehrl, eine geborene Bauer, wurde 1934 in Inzendorf geboren, wo wuchs sie gemeinsam mit ihren sieben Geschwistern auf der Inzendorfer Mühle aufwuchs. Früh musste sie Verantwortung übernehmen auf dem elterlichen Anwesen, denn als ältestes Kind unterstützte sie tatkräftig ihre Mutter bei der Bewirtschaftung, nachdem ihr Vater bereits sehr früh verstorben ist.

Im Jahre 1959 trat sie mit ihrem Ehemann Josef Giehrl vor den Traualtar. Damit wechselte sie von der Inzendorfer Mühle zur Kadermühle - zum Zeitpunkt der Hochzeit wurde dort noch Getreide gemahlen und ein kleines Sägewerk betrieben. Aus der Ehe gingen vier Kinder hervor. Bereits im Jahre 2002 verstarb ihr Ehemann.

Zu den Gratulanten gehörten auch die neun Enkelkinder.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.