Wieder Pflanzaktion des Gartenbauvereins an der Grundschule Rottendorf
Grünes Klassenzimmer wächst

Lokales
Schmidgaden
27.04.2013
0
0
Wer die Jugend hat, dem gehört die Zukunft. Nach diesem Motto wird beim Gartenbauverein Rottendorf seit einigen Jahren auf Initiative der Vorsitzenden Anita Graf die Kinder- und Jugendarbeit, die auch vom Kreisverband für Gartenbau- und Landespflege unterstützt wird, immer stärker forciert.

So trafen sich die Kinder des Vereins, unterstützt von mehreren Erwachsenen und den Mitgliedern des Elternbeirats der Grundschule, zu einer weiteren Pflanzaktion im Schulgarten.

Im einzelnen erweiterten die Junggartler die Obstbaumspalierecke um zwei Säulenkirschbäume, pflanzten in der Beerenecke Stachelbeeren-, Gojibeeren-, Himbeeren- und Johannisbeerenstauden und kultivierten die bestehende Kräuterschnecke. Die Kinder gingen trotz leichten Regenwetters mit großem Eifer ans Werk und hielten tapfer bis zum Ende durch. Vorsitzende Anita Graf und Rektor Erich Vier bedankten sich zum Schluss bei allen Helfern. Durch die Pflanzung haben die Kinder einerseits ihre Eigenversorgung mit Frischobst sichergestellt, gleichzeitig erbringen sie einen Beitrag zum Umweltschutz.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.